BITBURGER KREISPOKAL

 In Allgemein, News
Die ERSTE gewinnt, nach einem harten Stück Arbeit mit 5:2 n.V. und zieht damit in die dritte Runde ein.
Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Boluspor Bonn verlangte unseren Jungs alles ab und zeigt auf, dass jeder Gegner nur mit 100% Fokus zu schlagen ist. So Stand es in der Ersten Halbzeit überraschend 2:1 für den C-Ligisten. Das Frühe 1:0 glich Ednaouene noch aus, um im direkten Gegenzug wieder in Rückstand zu sein.
In der zweiten Hälfte gelang Lehmühler der Ausgleich und sorgte so für eine Verlängerung. Erst hier konnte man die Weichen auf Sieg stellen. Hermez und 2x Wolters sorgten dann doch für klare Verhältnisse.
Damit tritt man im Achtelfinale beim FC Pech an, die ihrerseits als B-Ligist unserem Nachbarn aus Pützchen das frühzeitige Aus aus bescherten. Man darf durch das eigene Spiel und dieses Ergebnis gewarnt sein.
Glückwunsch an unsere ERSTE zum Einzug in die nächste Runde
Come on SV
Recent Posts