Numan Dogan verlässt den SV Beuel 06

 In Allgemein

Numan Dogan verlässt den SV Beuel 06 und wechselt zurück zum MSV Bonn. Vom A-Kreisligisten war der 27-jährige Mittelfeldspieler erst zur Saison 2019/2020 zu den Grün-Weißen gekommen. In der abgebrochenen Saison kam Dogan auf neun Einsätze, in denen er ein Tor und vier Torvorlagen beisteuerte. „Numan ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, zum MSV zurückkehren zu wollen. Auch wenn Numan diese Saison durch Sperren zweimal länger ausgefallen ist, hat er in den übrigen Spielen gezeigt, was er zu leisten imstande ist und dass er jede Mannschaft besser machen kann. Er hat viel zum Erfolg der Mannschaft beigetragen und ihr durch sein Tor und seine Assists zu entscheidenden Punkten verholfen. Wir bedauern seinen Abgang sehr und möchten uns bei ihm ganz herzlich für seine Auftritte im 06-Trikot bedanken. Wir wünschen ihm in der Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg. Einen Ersatz haben wir bereits gefunden und werden ihn in Kürze präsentieren“, äußert sich Beuels sportlicher Leiter Wolfgang Obert zum Transfer von Numan Dogan.

Viel Erfolg beim neuen Club

Recent Posts